Neuigkeiten

28.11.2019   1,4 Millionen Euro für Hubschrauber- und Luftlandeplätzen in den Haushalt 2020/2021 eingestellt
Sanierung des Luftlandeplatzes Elchingen ist möglich
Bild von Thomas Ehrhardt auf Pixabay

Auf Initiative des Landtagsabgeordneten Winfried Mack haben die Regierungsfraktionen im Stuttgarter Landtag beschlossen, für die Sanierung von Hubschrauber- und Luftlandeplätzen im Land, die auch Rettungs- und Sanitätsflügen dienen, 1,4 Millionen Eur...

27.11.2019
Klimaschutzstiftung/Fonds kommt
Bild: Christiane Lang

Im Rahmen der Haushaltsberatungen hat die CDU-Landtagsfraktion eine Klimaschutzstiftung/Fonds durchgesetzt. Bis zuletzt leisteten die Grünen hiergegen erbitterten Widerstand. Landtagsabgeordneter Winfried Mack begrüßt die Einrichtung der Stiftung, die zu...

22.11.2019   Auch die Grundschule in Pfahlheim profitiert von den Landesmitteln
Unterschneidheim bekommt 317.000 Euro für die Sechta-Ries-Schule
Mit freundlicher Genehmigung der Sechta-Ries-Schule

Die Gemeinde Unterschneidheim bekommt für die Erweiterung seiner Real- und Werkrealschule, der Sechta-Ries-Schule, eine Unterstützung vom Land Baden-Württemberg in Höhe von 317.000 Euro. Dies teilte Landtagsabgeordneter Winfried Mack mit. Außer...

21.11.2019   Schubart-Gymnasium und Realschule auf dem Galgenberg profitieren
Aalen bekommt 1,26 Millionen Euro für den Schulhausbau
Schubart-Gymnasium in Aalen

Die Stadt Aalen bekommt aus dem Schulhausbauprogramm 2019 des Landes Baden-Württemberg einen Betrag in Höhe von 1,26 Millionen Euro. Dies gab Landtagsabgeordneter Winfried Mack bekannt. Die Mittel verteilen sich auf die Erweiterung des Schubart Gymnasiums (893...

20.11.2019   „Wir brauchen keine Bio-Quote. Jeder kann mit seinem Einkauf die Quote bestimmen.“
Artenschutz geht nur mit der Landwirtschaft
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie

Der CDU-Stadtverband Aalen, der CDU-Ortsverband Unterkochen und der Landtagsabgeordnete Winfried Mack luden am vergangenen Samstag zur sehr gut besuchten Bürgerwerkstatt „Landwirtschaft und Artenvielfalt“ auf den Hof der Familie Klopfer auf dem Röt...

19.11.2019
Aus Lotto-Mitteln werden Denkmalprojekte finanziert

Im Lotto hat Westhausen nicht gewonnen. Und doch können sich alle freuen, die sich für die Dach- und Außensanierung der St. Mauritius-Kirche engagieren. Denn aus Erlösen der staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg wird die Dach- und Fasad...

13.11.2019   Erhöhungen kommen gerade rechtzeitig für Ostwürttemberg
Bund erhöht massiv die Mittel für den Ausbau der Schiene
Deutsche Bahn AG/Uwe Miethe

Der Bund wird die Mittel zur Verbesserung des schienengebundenen Verkehrs massiv erhöhen. Dies soll im Rahmen des Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes (GVFG) erfolgen, wie die Abgeordneten Roderich Kiesewetter und Winfried Mack bekannt gaben. Auf Grundlage der Bes...

11.11.2019   Herzliche Einladung
Bürgerwerkstatt "Landwirtschaft UND Artenvielfalt"

Wir sind überzeugt: Wirksamer Artenschutz gelingt nur gemeinsam!    Wir müssen die Artenvielfalt erhalten und die regionale Landwirtschaft sichern. Wie dies gelingen kann, dazu möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen.  Termin: Sa...

07.11.2019   Winfried Mack: „Die Wertschätzung für den Meisterabschluss soll junge Menschen für das Handwerk begeistern!“
CDU-Landtagsfraktion fordert 1.500 Euro Meisterprämie
CDU/Adrian Kubica c/o Banrap

Die CDU-Landtagsfraktion will in den laufenden Haushaltsberatungen im Stuttgarter Landtag erstmals eine Meisterprämie in Höhe von 1.500 Euro für alle angehenden Meister durchsetzen. 

29.10.2019
Einladung

Am Samstag, 9. November 2019 um 18:30 Uhr im Theater der Stadt Aalen (Wi.Z, Ulmerstr. 130, 73431 Aalen). Vor der szenischen Lesung "Die Mauer beginnt im Kopf" zu 30 Jahre Mauerfall und 70 Jahre Grundgesetz trifft das Theater der Stadt Aalen Christian Bo...

24.10.2019   Beschwerdewesen und Entschädigungsmanagement zu Go Ahead soll eingerichtet werden
Wann wird die Remsbahn verlässlich?
Roderich Kiesewetter und Winfried Mack bei der Eröffnung des Bahnbetriebswerks von Go Ahead

Die direkt gewählten Abgeordneten fordern Verkehrsminister Hermann auf, ein Beschwerdewesen und Entschädigungsmanagement zu Go Ahead einzurichten. „Wir laden Winfried Hermann zu einer Bürgerversammlung ein, damit er unserer Region Rede und Antwort ...

22.10.2019   Kiesewetter und Mack fordern: Im Stundentakt mit schnellem Zug von Aalen nach Nürnberg
Deutschlandtakt

Die direkt gewählten Abgeordneten Roderich Kiesewetter MdB und Winfried Mack MdL setzen sich für eine optimale Berücksichtigung der Region Ostwürttemberg im sogenannten „Deutschlandtakt“ ein. Dieser Plan der Bundesregierung verfolgt das Z...

Nach oben