Pressemitteilungen

01.02.2021   „Mit dem jetzigen Zuschuss kann Ellenberg jedem Haushalt einen Breitbandanschluss anbieten“
Gemeinden Ellenberg und Unterschneidheim erhalten hohe Zuschüsse für Breitbandausbau
Winfried Mack freut sich über die Breitband-Zuschüsse für Ellenberg und Unterschneidheim

Die Gemeinden Ellenberg und Unterschneidheim haben weitere Zuschüsse des Landes für den Breitbandausbau erhalten. Dies begrüßte der Aalener Landtagsabgeordnete Winfried Mack. Demnach erhält Ellenberg einen Zuschuss in Höhe von 649.000 Euro...

31.01.2021   Forderung nach Notfallwirtschaft für Produktion von Impfstoffen
Vor Impfgipfel am Montag: Abgeordnete Roderich Kiesewetter und Winfried Mack wenden sich an Kanzleramtsminister und an Ministerpräsident Kretschmann

Vor dem Impfgipfel am Montag, zu dem Bundeskanzlerin Angela Merkel die Ministerpräsidentenkonferenz sowie die Impfstoffhersteller eingeladen hat, fordern die Abgeordneten Roderich Kiesewetter MdB, Vorsitzender der Parlamentarischen Kommission, und Winfried Mack MdL...

24.01.2021   Verknüpfung mit Schnellbus Aalen Hbf-Neresheim
Abgeordnete und Bürgermeister wollen Härtsfeldbahn auf der Strecke Neresheim-Dischingen fertig bauen und Regelbetrieb einrichten
Winfried Mack möchte gemeinsam mit den Bürgermeistern von Neresheim und Dischingen die Härtsfeldbahn reaktivieren

Die Abgeordneten Winfried Mack (Land) und Roderich Kiesewetter (Bund) schlagen zusammen mit den Bürgermeistern Thomas Häfele (Neresheim) und Alfons Jakl (Dischingen) und in Abstimmung mit der Härtsfeldmuseumsbahn vor, die restlichen 2,4 Streckenkilometer ...

22.01.2021   Über das „Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum“ werden Dorfgasthäuser und Innenentwicklungsmaßnahmen gefördert
Wir wollen lebendige Ortskerne!
Aalen-Ebnat profitiert gleich von zwei großen Projekten beim Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum

Das Land fördert aus Mitteln des „Entwicklungsprogramms Ländlicher Raum“ (ELR) den Erhalt lebendiger Ortskerne. Seit über 25 Jahren unterstützt das Land mit dem ELR wichtige Projekte. So konnten mit diesem Mitteln fast alle Gemeinden in d...

21.01.2021   Winfried Mack: „Wir leben in einem gesicherten demokratischen System“
Nach dem Sturm auf das Kapitol: Wie steht es um unsere Demokratie?
Winfried Mack im Gespräch mit Marcus Schuler, ARD-Korrespondent im Sillicon Valley

Wie steht es um unsere Demokratie, und welche Rolle spielen die sozialen Medien? Dr. Martin Leitgöb, Pfarrer auf dem Schönenberg, brachte es auf den Punkt: „In den sozialen Medien wird vor allem Meinung transportiert, und leider zu wenig Haltung &nd...

16.01.2021   Herzliche Einladung
Webkonferenz: Steckt die Demokratie in der Krise?

Mit dem Sturm auf das Kapitol in Washington wurde die stärkste Demokratie der Welt angegriffen. Wie stabil und wehrhaft ist eine Demokratie, die in ihren Grundfesten so erschüttert wurde? Darüber spricht der Landtagsabgeordnete Winfried Mack mit seinen G&...

08.01.2021   Sondersitzung des Landtags zur neuen Corona-Verordnung
Winfried Mack zur Pandemie: Die nächsten Wochen werden nicht einfacher
Winfried Mack informiert direkt aus dem Landtag zu den Änderungen in der neuen Corona-Verordnung (Bild: Jana Hartnigk)

Angesichts der nach wie vor hohen Infektionszahlen und den Gefahren der Corona-Mutationen müsse laut Landtagsabgeordnetem Winfried Mack damit gerechnet werden, dass sich die Corona-Lage in den nächsten Wochen eher noch verschärfe. Deshalb seien noch stren...

04.01.2021   Auch die Abgeordneten Roderich Kiesewetter und Winfried Mack beteiligen sich mit Ideen und treiben den Ausbau der Brenzbahn voran
Große Bürgerbeteiligung beim Mobilitätspakt AA – HDH
Winfried Mack in Oberkochen: Hier könnte in der Nähe von Zeiss SMT der Bahnhalt Oberkochen-Süd entstehen

Beim Mobilitätspakt Aalen – Heidenheim haben sich Akteure aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft zusammengeschlossen, um gemeinsame Lösungen für die Verkehrsprobleme der Region zu entwickeln. Entscheidend ist dabei die Vernetzung aller Verkehrsmitte...

03.01.2021   Großes Lob der Abgeordneten Roderich Kiesewetter und Winfried Mack
Weihnachtsgespräche mit der Polizei in Aalen und Ellwangen

Die Weihnachtsgespräche der CDU-Abgeordneten Roderich Kiesewetter und Winfried Mack mit den Polizeirevieren Aalen und Ellwangen zeigen, die Polizei kommt mit der Corona-Situation sehr gut zurecht. Traditionell wollen die Abgeordneten wissen, wie sie die Polizei auf...

29.12.2020   Roderich Kiesewetter und Winfried Mack loben die Hilfsdienste
Virtueller Weihnachtsbesuch bei Maltesern und Johannitern
Weihnachtsbesuch der Abgeordneten Winfried Mack und Roderich Kiesewetter bei den Maltesern und Johannitern. (Die Gespräche fanden getrennt statt, das Bild wurde entsprechend bearbeitet.)

Das traditionelle Weihnachtsgespräch der CDU-Abgeordneten Roderich Kiesewetter und Winfried Mack mit den Hilfsdiensten fand in diesem Jahr virtuell statt. In Gesprächen mit den Maltesern und den Johannitern wollten die Abgeordneten wissen, wie sie auf Landes- ...

28.12.2020   Winfried Mack: „Wir müssen neue Arbeitsplätze schaffen und gleichzeitig die bestehenden halten“
Langzeitarbeitslosigkeit ist größtes Problem in Bopfingen

Die angekündigte Schließung des Magna-Werks in Bopfingen bringt Sorgen für die Beschäftigten und die ganze Region. Der Landtagsabgeordnete Winfried Mack hatte sich bereits im Gespräch mit Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Land...

11.12.2020   "Aktuelle Stunde" mit Elmar Zillert, Leiter der Agentur für Arbeit, am 14.12. um 20 Uhr
Arbeitsplätze in Bopfingen: Wie geht es nach der angekündigten Magna-Werksschließung weiter?
Bild: Stadt Bopfingen

In seiner digitalen „Aktuellen Stunde“ widmet sich Landtagsabgeordneter Winfried Mack am Montag, 14. Dezember 2020, um 20 Uhr der Arbeitsmarktsituation im Raum Bopfingen. Im Gespräch mit Elmar Zillert, dem Leiter der Agentur für Arbeit in Aalen, ge...

Nach oben