Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Den Wahlkreis Aalen darf ich als direkt gewählter Abgeordneter im Landtag von Baden-Württemberg vertreten. Im Landtag bin ich stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU.

Zu meinen wichtigsten Aufgaben gehört die Arbeit in meinem Wahlkreis. Der ständige Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern, regelmäßige Besuche von Unternehmen und Vereinen und die Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Rathäusern und Ämtern im Ostalbkreis sind bei dieser Arbeit unerlässlich und liegen mir sehr am Herzen. 

In offenen Gesprächen mit den Bürgerinnen und Bürgern wird es mir ermöglicht, Ihre Wünsche und Anregungen aufzugreifen und mich darum zu kümmern.

Scheuen Sie sich bitte daher nicht, auf mich zuzugehen. Sie treffen mich auf vielen Veranstaltungen im Ostalbkreis: rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail. Sie finden mich auch bei Facebook und Instagram.

 

Neuigkeiten

21.10.2020   Landtagsabgeordneter Winfried Mack zu Besuch in Neuler
Wir müssen die Vereinskultur in Neuler bewahren
Bürgermeisterin Sabine Heidrich (m.) zeigt Winfried Mack die neue Sporthalle. Beim Besuch waren auch zahlreiche Vertreter des Gemeinderats, der Vereine und der Unternehmen dabei.

Zum Gemeindebesuch des Landtagsabgeordneten Winfried Mack hatte die Neulermer Bürgermeisterin Sabine Heidrich neben den Gemeinderäten auch die Unternehmer und Vereine eingeladen, die der Einladung zahlreich folgten. Bei der Vorstellung der Gemeinde betonte Hei...

20.10.2020   CDU Stödtlen besichtigt gemeinsam mit Winfried Mack den IT-Dienstleister JH-Computers
Stödtlen wird bald von einem Rechenzentrum beheizt
Winfried Mack, Stödtlens Bürgermeister Ralf Leinberger und der Gründer von JH Computers Julian Hauber im Serverraum

Die CDU Stödtlen hatte zu einer spannenden Führung beim IT-Dienstleister JH-Computers im Gewerbegebiet Lachfeld eingeladen. Dass die Besucher dieser Führung, unter ihnen der Landtagsabgeordnete Winfried Mack und der Stödtlens Bürgermeister Ralf ...

15.10.2020   Plenarrede von Winfried Mack zur Zukunft des Verbrennungsmotors
Nicht der Verbrennungsmotor ist das Problem, sondern die Tankfüllung
Winfried Mack bei seiner Plenarrede zur Zukunft des Verbrennungsmotors am 14. Oktober 2020

Im Rahmen einer aktuellen Debatte hat der Landtag über die Zukunft des Verbrennungsmotors diskutiert. Unser stellvertretender Fraktionsvorsitzender Winfried Mack betonte die Wichtigkeit des Strukturwandels anstelle einer Deindustrialisierung, die unser Land zahlrei...

13.10.2020   Winfried Mack beim Gemeindebesuch: „Mehr Sicherheit für B29, A7 und die ganze Region!“
In Westhausen wird ein neues Feuerwehrhaus geplant
Der Landtagsabgeordnete Winfried Mack (r.) besichtigt gemeinsam mit Bürgermeister Markus Knoblauch (l.) den neuen Kindergarten mit Veranstaltungssaal in Reichenbach. Dabei waren auch Susanne Wettemann (Stv. Kindergartenleiterin, 2.v.l.), Andrea Windirsch

Zum Gemeindebesuch bei Bürgermeister Markus Knoblauch in Westhausen brachte der Landtagsabgeordnete Winfried Mack gute Nachrichten mit: „Westhausen profitiert vom neuen Flächenfaktor im kommunalen Finanzausgleich und erhält jährlich ca. 64.000 ...

Termine

23.10.2020
Freitag
09:00 Uhr
Politischer Infostand mit Roderich Kiesewetter MdB
23.10.2020
Freitag
17:00 Uhr
Was uns bewegt - Jugendliche und Landespolitik im Gespräch - Jugenddialog, online via Zoom
25.10.2020
Sonntag
17:00 Uhr
Bass - Bässer - Bopfingen - Concert for deep black voice -
31.10.2020
Samstag
11:30 Uhr
Übergabe und Einweihung der Wohnumfeldmaßnahme Sechtastraße/Kapellenweg

FOLGEN SIE MIR!

Kontakt

Ich freue mich von Ihnen zu hören!
Schreiben Sie mir einfach eine E-Mail und ich werde mich so schnell wie möglich bei Ihnen melden.


Bitte bestätigen Sie die Einwilligungserklärung.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an die Winfried Mack MdL/Haus des Landtags, Konrad-Adenauer-Straße 3 in 70173 Stuttgart, gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
Nach oben